Audio Physic :: no loss of fine detail
Virgo 25plus+ ambient

 

Gutes zu hinterfragen und das rastlose Feilen an scheinbar kleinen Details ist seit je Antrieb aller AUDIO PHYSIC Entwicklungen. So kommt es, dass die Mehrzahl unserer Lautsprecher über viele Jahre fester Bestandteil des Programms bleiben. Über die Jahre finden technische Weiter- und Neuntwicklungen aus dem AUDIO PHYSIC-Labor Einzug in die Modelle – bestes Beispiel für diese Serienkonstanz ist die VIRGO, die mit dem Jubiläumsmodell VIRGO 25 ein spürbares Update erhielt. An der Grundkonzeption des Schallwandlers dagegen brauchte nichts verändert zu werden.

 

Oberflächen

Eiche

Esche
schwarz

Kirsche

Eben-
holz

Walnuss

Weiss
hoch-
glanz

Schwarz
hoch-
glanz

Audio Physic Furniere im Überblick

 

Technische Daten

Höhe 1055 mm / 41.5"
Breite 230 mm / 9.1"
Tiefe 400 mm / 15.7"
Grundfläche Breite x Tiefe 370x470 mm / 14,7x18.5"
Gewicht ~ 32 kg
Empfohlene Verstärkerleistung 30-180 W
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 30 Hz - 40 kHz
Wirkungsgrad 89 dB
Weitere technische Daten

 

Ausstattungsmerkmale

 

Unser Anspieltipp

Harry Nilsson | Nilsson Schmilsson | SONY

Harry Nilsson | Nilsson Schmilsson | SONY

Mit diesem Album bewies Harry Nilsson seine bemerkenswerte musikalische Spannweite. Nicht zuletzt weil der noch deutlich stärker als auf „A Little Touch Of Schmilsson In The Night“ seine Stimme beeindruckend virtuos einsetzt. Wirkt diese ohnehin durch ihre honiggoldene Klarheit, erhöht Nilsson beispielsweise in „Early In The Morning“ den Druck, wodurch die Stimme leicht gepresst wirkt und einen kontrastreichen Konterpart zur sparsamen Instrumentierung bildet. Das klingt wundervoll leicht und flott und verleitet dazu, die Lautstärke mal beschwingt zu steigern. Direkt im Anschluss öffnet der Künstler in der Eigenkomposition „The Moonbeam Song“ einen prächtig breit gefächerten Kosmos; bunt und einfallsreich arrangiert.

Das gilt für das komplette Album, das echte Lust am Musizieren und Lebensfreude ausdrückt. Sogar den inzwischen zig tausendmal abgenudelten Schmachtfetzen „Without You“ der Badfingers versieht Nilsson mit Facetten, die das Stück so federleicht wirken lassen, dass Melancholie viel mehr zum Ursprung neuer Kraft wird als träge in eine Vergangenheit zu weisen. Für seine Interpretation erhielt Nilsson einen Grammy. Ob Calypso-Rhythmen im quirligen „Coconut“ oder rockige Einlagen wie in „Let The Good Times Roll“ oder „Jump Into The Fire“, Nilsson gelingt das Kunststück musikalisch stets seinen Fingerabdruck zu hinterlassen.

Abwechslungsreiche, frohe Musik und ein stimmlich starker Künstler, der sich nicht in Schablonen pressen lässt. Klanglich ausgezeichnet, gerade in dieser Vinyl-Reissue ein seltenes Highlight.

Knut Isberner

 

Quincy Jones | The Birth Of A Band | MERCURY

Altmeister Jones sammelt Grammys wie andere Menschen Briefmarken. „Birth Of A Band“ zählt zu den frühen Werken des Künstlers (1959), hier leitete er erstmals eine Bigband, deren talentierte Musiker er selbst zusammenführte. Das Ergebnis ist in jeder Hinsicht erstklassig. Musik voller Tempo und Kraft, doch stets perfekt auf den Punkt balanciert. Hier sind wahrhaft begnadete Künstler am Werk. Bläser schmettern messerscharf los, daneben angeschlagene Hi-Hats schimmern klar aber sanft. Eine Mammutaufgabe für ein HiFi-System und Lautsprecher, diese dynamische Spannbreite zu meistern und dabei eben diese Feinheiten herauszuarbeiten. Nicht zuletzt aus dem Grund zählte „A Birth Of A Band“ auf der High-End-Messe 2012 zum festen Bestandteil der Präsentation der VIRGO 25plus, der es stets gelang dieses Jahrhundert-Album vor einem begeisterten Publikum authentisch in Szene zu setzen.

Virgo 25plus+ cross-section

Testberichte

AUDIO PHYSIC Presentation in NGHE NHIN Sept Issue - Vietnam
PDF 4.6 MB

 

Virgo 25 plus+ Loudspeakers :: Audio Esoterica :: 06/2014
Testbericht Englisch PDF 1.2 MB

 

Summa cum laude :: image hifi :: 02/2013
Testbericht Deutsch PDF 844 KB

 

Ein echtes Plus? :: stereo :: 06/2012
Testbericht Deutsch PDF 187 KB

 

Virgo 25 plus+

Die 25plus+ Features

1. In der Basskammer ersetzt ein hochfester, offenporiger  Keramik-Schaum mit einem Porenanteil von mehr als 85% das bisherige Dämmmaterial und stabilisiert zusätzlich das Gehäuse = mehr Kontrolle, größere Präzision und tiefreichender Bass

2. Optimierte frequenzabhängige Bedämpfung der Mittelton-kammer = höhere Auflösung, klarere räumliche Darstellung und gesteigerte  Homogenität

3. Überarbeitete Weichen mit gezielten Maßnahmen gegen Micro-Vibrationen = deutlich höhere Auflösung, klarere räumliche Darstellung und ausgewogeneres Klangbild

4. Neue, in die verfeinerte Abstimmung integrierte Innen-verkabelung = verbesserte Homogenität

5. Terminal mit plus+ Signatur

 

Oberflächen

Technische Daten

Ausstattungsmerkmale

Anspieltipp

Bildschirmhintergrund

Testberichte

Jetzt ist unserer Entwicklungsabteilung nach intensiver Forschung und vielen Hörversuchen ein weiterer entscheidender Schritt geglückt und erlangte die Serienreife. Das beeindruckende Ergebnis ist die VIRGO 25plus, die auf der High-End 2012 in München das Licht der audiophilen Welt erblickte, und für echte Euphorie unter Fachbesuchern und internationalen Distributoren sorgte.

 

Virgo 25plus+ black

Im Verlauf der vergangenen Jahre hat AUDIO PHYSIC insbesondere die Chassis-Technik verfeinert. Das Ergebnis langjähriger Forschung manifestiert sich in den bahnbrechenden und exklusiven Hyper-Holographic-Cone Chassis. Mit ihrem konstruktiv neuartigen und intelligenten Aufbau erreichen die HHC-Chassis eine bis dahin nicht gekannte Präzision. Mit so deutlich besseren Treibern rücken andere Bereiche in den Fokus der Entwicklungen. Besitzen alle Modelle der Reference-Linie ein enorm aufwändiges und verwindungssteifes Gehäuse, gehen wir mit den VIRGO 25plus noch einen bemerkenswerten Schritt weiter.

Ziel war es, den modernen Chassis noch bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen, den Boxenkörper noch einmal steifer zu gestalten, ohne das Gehäuse zu vergrößern oder das Innenvolumen beispielsweise durch massive Streben zu verringen. Die Folge wäre eine im Tiefgang eingeschränkte Basswiedergabe. Holz als Grundmaterial erachten wir nach wie vor als ideal, andere Werkstoffe würden den Preis dramatisch erhöhen. Unserem Entwicklungsteam ist es gelungen, den Boxenkorpus nachhaltig steifer zu gestalten – ohne das Innenvolumen nennenswert zu verändern.

An den Punkten der maximalen Energie – den Bässen – verstärken in den VIRGO 25plus Elemente aus leichtem aber ultrasteifem Keramikschaum die Gehäusestatik. Die vergleichsweise große Oberfläche dieses Schaums reduziert zudem die wirksame Schallenergie im Inneren des Lautsprechers. Schallenergie im Inneren einer Box regt die umgebenden Gehäusewände zu kleinsten Schwingungen an, die das Klangerlebnis nachhaltig beeinträchtigen können. Je steifer ein Gehäuse, umso schneller wird diese Energie abgeleitet und kann die Wiedergabe nicht mehr stören. Die AUDIO PHYSIC VIRGO 25plus sind die ersten Schallwandler, in denen diese Keramik-Technologie zum Einsatz kommt.

Zweite Neuerung: Die VIRGO 25plus sind serienmäßig mit der neuesten Version der WBT nextgen-Polklemmen mit Leitern aus Feinsilber ausgerüstet. Diese Polklemmen besitzen eine intelligente Leitergeometrie, die Massespeicher-Effekte und Wirbelströme nahezu ausschließt, gleichzeitig aber auch Mikrovibrationen dämpft – und damit ganz im Sinne der AUDIO PHYSIC Philosophie „no loss of fine details“ agieren. Der Zugewinn an Offenheit und Präzision ist so frappierend, dass die Polklemmen als reiner Signalleiter in den VIRGO 25plus auch direkt vor dem Hochtöner eingesetzt werden, statt diese direkt mit der Kabel-Zuleitung zu verbinden.

Dritte Verbesserung: Die VIRGO 25plus sind mit den besonders soliden Traversen ausgestattet, die auch den AVANTERA perfekten Stand gewähren. Für empfindliche Böden empfehlen wir als Option die klanglich erstklassigen Vibration Control Feet VCF III M-8.

Diese neuen Technologien im Verbund mit den modernen AUDIO PHYSIC Chassis und den klassischen VIRGO-Tugenden führen zu einem atemberaubend neutralen und präzisen Klang, der in dieser Klasse neue Maßstäbe definiert – weltweit. Die VIRGO 25plus sind die besten VIRGO aller Zeiten.

Zum unverbindlichen Probehören beim kompetenten AUDIO PHYSIC-Partner klicken Sie einfach hier.

25 Jahre Emblem

Bildschirmhintergrund

Laden Sie das Aufmacherbild Ihres AUDIO PHYSIC Lieblingslautsprechers auf Ihren Rechner. Klicken Sie dazu einfach die gewünschte Größe an.

1280 x 1024 SXGA 5:4
1600 x 1200 UXGA 4:3
1920 x 1200 WUXGA 16:10

 

info@audiophysic.de

Almerfeldweg 38

59929 Brilon

+49 2961-96170

  Sitemap

Impressum