Audio Physic :: no loss of fine detail

 

Lautsprecher :: Reference Line

„Une oevre d'art es tun coin de la création vue à travers un tempérament.“

„Ein Kunstwerk ist ein Stück Schöpfung, gesehen durch die Brille des Temperaments“ – die überlieferte Aussage von Emile Zola aus dem Jahr 1866 trifft den Kern unserer Reference-Modelle.

Dem Original denkbar nahe zu kommen, das ist die Aufgabe der AUDIO PHYSIC Reference-Speaker. Diese Lautsprecher geben nicht einfach Musik wieder, sie vermitteln Inhalte, die Intentionen der Künstler, alle Facetten, die zusammen eben mehr sind als die Summe der Einzelelemente – das Werk.

Virgo 25 | Virgo 25 plus +

Avantera | Avantera plus +

Cardeas | Cardeas plus +

 
Virgo 25 Avantera Cardeas

Virgo 25 | Virgo 25 plus +

Avantera | Avantera plus +

Cardeas | Cardeas plus +

  
Kombinationsmöglichkeiten

 

 Classic Line      High End Line      TV Line

 

Um diesem Anspruch zu genügen, basieren die Lautsprecher auf intensiver Grundlagenforschung in den Gebieten Elektroakustik und Mechanik. Unsere Reference-Lautsprecher unterscheiden sich konstruktiv teilweise grundlegend von anderen Schallwandlern.

Mehr noch als einzelne technologische Highlights wiegen über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung höchstwertiger Schallwandler, eine Erfahrung, die sich in jedem konstruktiven Element der Reference-Lautsprecher widerspiegeln. Forschung kombiniert mit Erfahrung und dem Mut, unbeirrt eigene Wege zu gehen, das nennen wir Schöpfung. So entstehen Kunstwerke, die Ihnen das Wesen der Musik getreu der Maxime „no loss of fine detail“ nahe bringen.

 

Die Leistungsmerkmale der
Reference-Modelle:

  • um 7 Grad geneigtes Lautsprechergehäuse
  • nach vorne verjüngendes Gehäuse
  • gerundete Schallfront zur Minderung von Schallbeugung
  • keine parallelen Flächen im Inneren
  • halbkreisförmige Rückwand
  • Schlitzkorsett zur Volumengewinnung und Stabilisierung
  • solides Innenskelett
  • auf mehrere Ebenen aufgeteilte Frequenzweiche
  • Bauteile höchster Güte
  • bündig mit der Schallfront abschließende Chassis
  • Frontplatte aus Metall zur Resonanzminderung
  • Mittel- und Hochtöner in jeweils eigenen Kammern
  • HHC-II-Hochtöner
  • HHC-Mitteltöner
  • Alumembranen in allen Frequenzbereichen
  • Push-Push-Technik im Bass
  • Chassis paarweise selektiert
  • Active Cone Damping (ACD)
  • Vibration Control Terminal (VCT)
  • WBT-Polklemmen höchster Güte aus deutscher Fertigung
  • Dokumentation der Endkontrolle
  • Wasserwaage als Installationshilfe

info@audiophysic.de

Almerfeldweg 38

59929 Brilon

+49 2961-96170

  Sitemap

Impressum