Audio Physic :: no loss of fine detail

 

 

Classic Compact

Mit der neuen CLASSIC Compact 2 interpretiert AUDIO PHYSIC den Begriff „Downsizing“ in doppelter Hinsicht: Sie ist einerseits sehr kompakt in den äußeren Abmessungen, andererseits flossen in ihre Konstruktion viele Erfahrungen und technischen Details aus den „großen“ Modellen ein.

Auch bei der zweiten Generation der kompakten CLASSIC kommt ein Gehäuse mit einer Sandwich-Konstruktion aus drei verschiedenen Materialien zum Einsatz. Die verschiedenen Schichten besitzen jeweils unterschiedliche Dämpfungseigenschaften, die im Verbund einen vorbildlich soliden Korpus ergeben, der praktisch immun ist gegen Partialschwingungen und Resonanzen. Mit ihrer Glass-Hochglanzoberfläche wirken die Schallwandler zudem in jeder Umgebung elegant und zeitlos zugleich.

 

Oberflächen

Glasoberflächen

Weiß hochgl. 9003 Schwarz hochgl. 9017
Alle Oberflächen im Überblick

 

Spezialfarben als Glasoberflächen

Weiß Alu 9006 Purpur Rot 3004
Alle Oberflächen im Überblick

Bitte beachten: Echte Glas- und Oberflächenfarben können sich von der gedruckten Katalogversion unterscheiden. Produktabbildungen sind teilweise mit Sonderzubehör abgebildet. Verfügbarkeit der Modelle und Oberflächen können je nach Land abweichen.

 

Technische Daten

Höhe 315 mm / 12.4"
Breite 170 mm / 6.7"
Tiefe 240 mm / 9.5"
Grundfläche Breite x Tiefe 170x240 mm / 6.7x9.5"
Gewicht 9 kg
Empfohlene Verstärkerleistung 20-100 W
Impedanz 8 Ohm
Frequenzgang 50 Hz - 30 kHz
Wirkungsgrad 86 dB

 

Unser Anspieltipp

THE BEAUTIFUL SOUTH | Carry On Up The Charts | Universal

THE BEAUTIFUL SOUTH | Carry On Up The Charts | Universal

Wundervolle Balladen in pieksauberem Soundgewand, die auch inhaltlich das gewisse Etwas bieten. Mit ihren intelligenten Texten und geschmeidigen Arrangements entfernen sich The Beautiful South erfreulich weit vom Massenpop. Akustisch bietet diese „Best Of“ betörend schöne Klangfarben, samtige und zugleich klar differenzierte Stimmen und Instrumentierung. Es ist förmlich spürbar, wie die Interpreten frei durchatmen und sich ihr Gesang mit einem Füllhorn emotional packender Melodien vereint. Eine Pretiose und ein ideales Werkzeug das Differenzierungsvermögen und die Neutralität von Lautsprechern zu untersuchen.

CLASSIC COMPACT 2

Oberflächen

Technische Daten

Anspieltipp

Testberichte

 

Ihre technologische Reife belegt die CLASSIC Compact 2 ebenfalls durch ihre Chassis-Technik. Die einzigartige AUDIO PHYSIC Doppelkorb-Bauweise kommt jetzt bereits im kleinsten Modell der CLASSIC Serie zum Einsatz. Diese wegweisende Konstruktion vermindert die mechanische Übertragung von Mikrovibrationen zwischen Chassis und Gehäuse drastisch, und verbessert die Klangqualität erheblich.

Der kräftige Tiefmitteltöner bewahrt dank seiner gewebten Glasfaser-Membran auch bei großen Pegeln seine Ruhe. Klangstörende Teilschwingungen der Membran, das so genannte „Aufbrechen“ bei bestimmten Frequenzen, sind bei diesem Material kein Thema. Gleichzeitig ist die Membran leicht genug, um auch schnelle Impulse prägnant und präzise wiederzugeben.

Ein feststehender Phase-Plug trägt zur Kühlung des leistungsstarken Antriebs bei und reduziert Kompressionseffekte im kritischen mittleren Frequenzbereich, in dem das menschliche Gehör klangliche Verfärbungen besonders empfindlich registriert. Deshalb bietet die CLASSIC Compact 2 eine enorm natürliche Wiedergabe von Klangfarben und Stimmen, wie sie in dieser Größen- und Preis-Klasse sonst nicht zu finden ist.

Damit die von einem deutschen Spezialbetrieb gefertigte Gewebekalotte des Hochtöners auch bei hoher Beanspruchung jederzeit optimale Arbeitsbedingungen vorfindet, ist das Magnetsystem des Hochtöners ebenfalls aufwendig belüftet. Dank des kräftigen Antriebs und der niedrigen Eigenresonanz erzielt der Hochtöner eine vorbildliche Signaltreue bis weit über die Hörgrenze hinaus. Eine kleine hornförmige Schallführung rund um die eigentliche Kalotte sorgt für einen nahtlosen Übergang zwischen Mitten und Höhen und ermöglicht so eine weite, offene und präzise räumliche Abbildung, auch für Hörpositionen etwas außerhalb des so genannten Sweetspots.

Für ein solides Bassfundament sorgt die Bassreflex-Konstruktion der CLASSIC Compact 2. Statt einer klassischen Bassreflexröhre wird jedoch die Sandwichkonstruktion der Seitenwände zur Schallführung genutzt. Diese einzigartige AUDIO PHYSIC-Technologie vermeidet die systembedingten Nachteile eines Bassreflexrohrs und lässt weitaus weniger unerwünschte Schallanteile nach außen treten.

Bei einem Lautsprecher von AUDIO PHYSIC kommen qualitative Kompromisse nie in Frage, und deshalb verfügt bereits die CLASSIC Compact 2 über hochwertige WBT-Polklemmen der nextgen®-Serie. Diese sind unempfindlich gegen Massespeicher- und Wirbelstromeffekte, zudem zeigt bei der Verwendung von Kabelschuhen ein pfiffiger Drehmoment-Indikator zuverlässig an, wenn der ideale Anpressdruck für einen dauerhaft perfekten Kontakt erreicht ist.

Die CLASSIC Compact 2 ist klein genug, um in jedem Regal Platz zu finden, ihr volles Klangpotential entfaltet sie jedoch auf einem stabilen Lautsprecherständer wie etwa dem AUDIO PHYSIC SHERPA II. Für einen perfekten Klang in jeder Einsatzsituation empfehlen wir zudem die AUDIO PHYSIC VCF II COMPONENT oder VCF II MAGNETIC COMPONENT. Diese optionalen Vibration Control Feet schonen empfindliche Oberflächen, entkoppeln den Lautsprecher vom Untergrund und heben so die Klangperformance der CLASSIC Compact 2 noch einmal spürbar.

Trotz ihrer geringen Größe können Sie die CLASSIC Compact 2 problemlos als Hauptlautsprecher in einem kleinen Stereo-System einsetzen. Kombiniert mit weiteren Compact 2 oder anderen Lautsprechern aus der CLASSIC-Serie, dem CLASSIC Center 2 und unserem Subwoofer LUNA können lässt sich jedoch auch ein optisch wie akustisch perfekt aufeinander abgestimmtes Mehrkanalset in vielen verschiedenen Kombinationen zusammenstellen.

Am besten Sie lassen sich bei einem AUDIO PHYSIC Fachhandelspartner persönlich von den vielfältigen Möglichkeiten der CLASSIC Compact 2 begeistern!

 

DIAPASON D'OR 2014

Testberichte

Classic Line Best Recommended :: Prime AV :: 03/2015
Testbericht Taiwan PDF 1 MB

 

Classic :: Super AV :: 06/2014
Testbericht Chinesisch PDF 3,2 MB

 

Testbericht Russisch PDF 100 KB
Classic Compact :: AudioVideo :: 10/2013

 

info@audiophysic.de

Almerfeldweg 38

59929 Brilon

+49 2961-96170

Sitemap Datenschutz

Impressum